Kredite können für verschiedene Zwecke verwendet werden, und auch die Höhe und Laufzeit des Kredits sind unterschiedlich. Kredite variieren je nach Zweck. Bei der Frage nach der Art des Kredits kann zwischen dem Verwendungszweck oder dem Antragsteller unterschieden werden.

Wenn eine Person Kredite anhand von Antragstellern unterscheidet, unterscheiden sich Kredite an Arbeitnehmer von Krediten an Selbständige. Kredite für Mitarbeiter sind relativ einfach zu vergeben, insbesondere wenn die Mitarbeiter über ein ausreichendes Einkommen und eine gute Bonität verfügen. Kredite für Selbstständige sind nicht so einfach zu bekommen, da die Kreditwürdigkeit von Selbständigen aufgrund ihres monatlichen Einkommens als nachteilig für ihre Kreditwürdigkeit eingestuft wird. Banken gewähren Arbeitslosen keine Kredite, da davon ausgegangen wird, dass die Bonität der Arbeitslosen besonders niedrig ist, da nicht klar ist, wann sie wieder Arbeit finden werden.

Allerdings können Arbeitslose den Kredit über verschiedene Vermittler beantragen. Besonders günstige Konditionen gelten beim Kredit für Beamte, denn Beamte haben ein besonders sicheres Arbeitsverhältnis. Der Kredit für Studenten wird in einer Summe für besondere Anschaffungen oder in monatlichen Beträgen als Studentenfinanzierung gewährt. Für diesen Kredit gelten besonders flexible Konditionen. Schließlich sollte noch der Kredit für Rentner erwähnt werden, der zumeist an eine Altersgrenze gebunden ist.

Nach dem Verwendungszweck werden Baukredite, Autokredite oder Ratenkredite unterschieden. Der Baukredit und der Autokredit sind Ratenkredite, doch gelten dafür besondere Konditionen. Ratenkredite zeichnen sich durch monatlich gleich hohe Raten aus. Der Dispokredit ist ein Überziehungskredit und wird von der Bank gewährt, wenn man häufig sein Girokonto überzieht. Der Dispokredit wird nicht in Raten zurückgezahlt, sondern dann, wenn sich wieder genügend Geld auf dem Girokonto befindet.

Mit dem Kredit ohne Schufa locken verschiedene dubiose Anbieter. Die Banken in Deutschland holen bei der Antragstellung immer eine Schufa-Auskunft ein und gewähren den Kredit ohne Schufa nicht. Allerdings besteht die Möglichkeit, bei verschiedenen Kreditvermittlern, die mit Banken in der Schweiz zusammenarbeiten, einen Antrag auf diesen Kredit zu stellen.

Einen Kredit in der Selbsständigkeit

Als Selbständiger einen Kredit bekommen

Selbstständige benötigen möglicherweise aus verschiedenen Gründen Mittel: für wichtige Unternehmensinvestitionen oder für Notkäufe im privaten Sektor. Für Selbstständige ist es schwierig, Kredite zu erhalten, da sich Banken vor möglichen Ausfällen schützen müssen und Selbstständige als Risikogruppe gelten. Das Einkommen von Selbständigen schwankt von Monat zu Monat. Trotz erfolgreicher Geschäftstätigkeit lehnen viele Banken die Gewährung von Krediten ab. Dennoch gewähren einige Banken Kredite für Selbstständige. Die Zinssätze sind in der Regel höher als die der Mitarbeiter. Die meisten Banken bestimmen die Zinssätze anhand der Kreditwürdigkeit.

Um einen günstigen Kredit für Selbständige zu bekommen, lohnt sich der Kreditvergleich im Internet. Er zeigt die Höhe der Zinsen und die möglichen Kreditsummen bei den Banken und Kreditvermittlern. Oft werden Zinsspannen angezeigt, die mehr als 10 Prozent ausmachen können. In diesem Fall entscheidet die Bonität über die Höhe der tatsächlichen Zinsen. Bei den Direktbanken kann der Kredit deutlich günstiger als bei den Hausbanken sein, denn die Direktbanken betreiben keine Filialen und arbeiten daher besonders kostengünstig.

Selbstständige haben besondere Anforderungen an Kredite. Wenn Sie einen Kredit beantragen, müssen Sie mindestens ein Jahr lang erfolgreich selbstständig gewesen sein. Die Geschäftsanalyse der letzten drei Monate, die Gewinn- und Verlustrechnung oder die Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Kontoauszug müssen zusammen mit dem Kreditantrag eingereicht werden. In der Regel ist eine Einkommensteuerveranlagung erforderlich. Bewerber dürfen Schufa nicht betreten.

Wenn Sie im Vergleich eine günstige Bank finden, können Sie direkt online einen Kredit beantragen. Wenn der Antrag abgelehnt wird, ist dies kein Grund zur Verzweiflung, da Sie sich weiterhin bei einer anderen Bank bewerben können. Daher sollten Sie als Selbständiger nicht lange im Rückstand sein. Sie sollten die Höhe und Dauer des Darlehens genau planen.