Wie Zoho mit Zoho One die meisten CRM Systeme in den Schatten stellt

 In Produkte
Wie Zoho mit Zoho One die meisten CRM Systeme in den Schatten stellt

Anzeige
CRM ist in Unternehmerkreisen die Abkürzung für Customer Relationship Management. Es gilt als Bezeichnung dafür, dass Unternehmen ihre Aktivitäten vollumfänglich darauf ausrichten, dass die Prozesse für Kunden funktionieren. Kommt eine Anfrage von Extern, darf diese niemals unbeantwortet bleiben. Muss ein Kunde zu einem bestimmten Zeitpunkt angerufen werden, dann darf das nicht untergehen. Lieferungen pünktlich zu verschicken, Reklamationen vollständig zu bearbeiten – all diese Dinge gehören dazu, dass die Endabnehmer zufrieden sind. Kein Unternehmen kann sich am Markt behaupten, wenn Dinge liegen bleiben und Termine nicht eingehalten werden.

Um das alles zu gewährleisten reicht gutes Marketing und offensiver Vertrieb alleine nicht aus. Marken aufbauen, Werbung schalten, Image pflegen – all das ist nur dafür da, um Emotionen zu beeinflussen und das Unternehmen bekannt zu machen. Damit die Kunden zufrieden sind, ist es erforderlich im Hintergrund eine Art Verwaltungsapparat aufzubauen, so dass keinerlei Information verlorengeht. Genau das ist die Funktion von CRM und der dazugehörigen CRM Software. Sie sorgt für eine Integration jeglicher Beziehung zwischen Ihrem Unternehmen und den Käufern in eine Software.

CRM-Systeme sind heute sehr ausgeklügelte Programme. Zahlreiche Anbieter haben sie über Jahre so entwickelt, dass sie sämtliche kundenorientierte Prozesse integrieren. Meist stehen sie als Cloud-Lösung bereit, so dass die Nutzer sie auch außerhalb der Firmenstruktur nutzen. Entweder mit dem Notebook oder als App auf einem smarten Gerät.

Einer der Hersteller, die auf diesem Gebiet für Furore sorgen ist aktuell Zoho. Wir schauen uns Zoho an und erklären, welche Vorteile Zoho One und Zoho CRM für Ihr Unternehmen haben.

Zoho – ein neuer Spieler für integrierte CRM Lösungen

Zoho ist der Weltöffentlichkeit erst seit relativ kurzer Zeit bekannt. Allerdings konnte sich Zoho in dieser geringen Zeit eine große Fanbasis erarbeiten. Grund dafür ist, dass Zoho Softwarepakete herstellt, die vor allem für kleine Firmen ein wahrer Segen sind. KMU gehören zur wichtigsten Zielgruppe. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Zoho überdurchschnittlich vorteilhaft. Gute All-in-One-Lösungen waren für die Kleinen aus Kostengründen schwer zu bekommen.

Zoho CRM – wofür ist es wichtig?

Nehmen an, Sie möchten in Ihrem Unternehmen E-Mail-Marketing Kampagnen anleiern. Sie führen ein Inbound Callcenter ein, wo Interessenten sich über Produkte informieren. Zudem betreiben Sie einen Online Shop und möchten den Vor-Ort-Vertrieb ausbauen. Aus all diesen Quellen ergeben sich Interaktionen. Den meisten davon muss jemand im Unternehmen nachgehen. Nur im Einzelhandel läuft es so unkompliziert, dass die Leute reinkommen, aussuchen, bezahlen und dann wieder gehen.

Damit alle oben genannten Aktivitäten schnell und Reibungslos funktionieren, ist es wichtig Abläufe im Marketing zu standardisieren. Also Marketing Automation zu betreiben. Dies geschieht mit Hilfe der Integration der Abläufe in Ihrem Unternehmen in eine Software. Man stelle sich das vor wie die Digitalisierung einer Behörde. Für alles was passieren kann gibt es geregelte Abläufe, nur dass diese Dinge nicht mehr mit Formularen erfasst werden, sondern per Computer. Alles läuft geregelt ab.

Genau diese integrierte Lösung bietet Zoho mit seinem Produkt Zoho CRM. Es enthält alle Funktionen, um CRM Kampagnen jeglicher Art abzubilden. Zudem lässt sich Zoho CRM per spezieller Programmierung auf das besondere Business der Firma ausrichten.

Bereitgestellt wird es als Cloud-Anwendung und als App. Damit können Mitarbeiter das Programm ganz einfach aus dem Home-Office nutzen. Sie logen sich per Sicherheitsserver ein und müssen nicht ins interne Firmennetzwerk. Aus Sicherheitsgründen ungeheuer wichtig.

Mit einer solchen Software gelingt es Unternehmen zahlreiche Abläufe im Marketing zu beschleunigen. Außerdem verbessert sich die Prozesssicherheit massiv. Nie wieder wird es vorkommen, dass ein Kunde verlorengeht, weil ein Kollege dem anderen nicht gesagt hat, dass jemand auf einen Anruf wartet.

Wie sich moderne Gartenmöbel in den letzten 20 Jahren verändert haben